Neue Wurst in alten Därmen

Ideen für Wurst-Innovationen

Ich erwäge mittlerweile ernsthaft, am schon erwähnten Innovationswettberwerb „Wurst hat Zukunft“ des Zentralverbandes Naturdarm e.V. teilzunehmen. Mitmachen kann nämlich jeder, der eine gute Idee für den innovativen Einsatz von Naturdarm hat. Also im Bezug auf Wurst jetzt. Seit Tagen betreibe ich nun schon intensives Darmstorming, aber so eine rechte Gold-Idee war noch nicht dabei (siehe Skizzen oben). Und Montag ist schon Einsendeschluss. Hat vielleicht irgendjemand noch ein tragfähiges Naturdarm-Konzept in der Schublade? Ich würde den Ruhm natürlich teilen.



16 Kommentare zu “Neue Wurst in alten Därmen”

  1. kevin

    vielleicht ne ü-wurst: schokolade um den darm und in der wurst dann ne überraschung rein…

  2. Tim

    Oh ja, schon mal sehr gut.
    „Das ist Spannung … Spiel … und nahrhaftes Schweinefleisch.“

  3. ini

    Man muss an der Form arbeiten. Die Würste sollten formbar sein, so wie man Tiere aus Luftballons basteln kann. So ein Wursthund aus schmackhaftem Kunstdarm ist doch ein Spass für die ganze Familie…

  4. Tim

    Oh ja! Das ist auch toll für Kindergeburtstage. Und da spielen Würstchen ja traditionell eine zentralle Rolle (Stichwort Schnapp-die-Wurst). Spielwurst für Kinder – das könnte was sein.

  5. Wurst-Ninja

    Würste zum selber stopfen wäre meine Zukunftsutopie…Genauso wie man das auch mit Zigaretten machen kann… Naturdarmhülsen wäre in diesem Kontext das Schlagwort…

  6. Tim

    Ah – das ist natürlich auch nicht dumm. Passend zum Selbermach-Trend.
    Das müssten dann so Darm-Pads sein, wo man den Darm nicht so sieht.
    Dazu kauft man dann Brät-Kartuschen in verschiedenen Geschmacksrichtungen.
    Und dann packt man das beides in so ne schicke Rowenta-Wurstmaschine fertig.

    Nicht schlecht!!!

  7. Weisswurst

    Wie wäre es mal mit einer Wurst ab 18? Also so einer Pornowurst. Da würden die Snacks einen ganz neuen Markt der Beate Uhse Läden erobern. Die kann man/frau verwenden und danach auch gleich essen. Oder setzt sich so was nicht durch?

  8. Tim

    Och, warum nicht? Vielleicht erstmal zum Einführungspreis.

  9. Schlemil

    warum nicht einen wurst-berliner? in der mitte gefüllt mit ketchup, senf oder was auch immer.

  10. Tim

    Ich glaube, so etwas gibt es schon. Oder gab es. Ich erinnere mich jedenfalls, dass ich mal eine mit Ketchup gefüllte Wurst gegessen habe.

  11. Patrick

    Die Mass-customized Designwurst! Mit Online-Wurstdesignkonfigurator à la Spreadshirt. Vorbei die Zeiten von langweiliger Tigerenten-, Gesichter- und Bärchenwurst. Gestalte Deinen individuellen Wursttraum!

    Das meine ich ernst.

  12. Tim

    Patrick, das ist ja unheimlich. Die Idee verfolge ich auch gerade. Echt jetzt.
    Da muss ja wohl was dran sein. Ich überlege gerade nur, wie das technisch gehen könnte.
    Das muss ja dann auch in kleineren Mengen rentabel funktionieren.
    Ich denke da momentan an eine Art Brätstrahldrucker, der einzelne Scheiben produziert.

  13. Monika

    Hallo Tim,
    kreative Ideen sind immer gut, besonders, wenns um die Wurst geht. :)

    Der Dreiender gefällt mir besonders gut, ich überlege auch schon eine Weile, wie man das realisieren kann… hab da so einige Ideen. :D :D Hat bestimmt auch optimale Flugeigenschaften ;))

    Die längsgeschnittene gibts ja auch schon, so wie die gefüllten Würstchen (für Kids sind die wohl)

    Wurstpelle innen ist wirklich innovativ… *staun*

    Zur Designerwurst:
    Klasse Idee, Eine Version davon kenne ich schon.
    Hier, auch wenn die Seite noch nicht ganz da ist, das Angebot ist da, soweit ich weiß.
    http://wurstmixx.de/

    Kann mir vorstellen, dass auch andere das machen. Ich finde die Idee phantastisch.

    Übrigens hab ich beim Wettbewerb mitgemacht und bin nun gespannt wie ne Wurstpelle ohne Füllung (= Violinensaite) :D *zappel*

    Würsterliche Grüße,
    Monika

  14. Tim

    Hi Monika!

    Auf den Wurstmixx bin icht echt gespannt!
    Ich selbst hab’s leider nicht mehr geschafft,
    rechtzeitig etwas einzureichen.

    Ich greife dann nächstes Jahr an.

  15. Hillevi

    Wir erwarten dann aber auch wirklich einen spannenden Beitrag – Ideenanregungen gibt es hier ja schon genug! :-)

    Viele wurstige Grüße
    Hillevi und Tabea

  16. Dave

    ALTER bist du fertig! XD Den Blog muss ich mir merken….

Einen Kommentar schreiben