Im Verein ist Wurst am schönsten

Tim am Freitag, den 20. August 2010

Transfergerüchte um Olympique Lyoner

Endlich geht es wieder los mit richtigem Fußball für richtige Fans. Doch obwohl in Europa und der Bundesliga schon wieder gekickt wird, steht bei vielen Vereinen der Kader noch nicht. Hier die aktuelle Top 10 der heißesten Wechselgerüchte:

  1. Marcel Pansen geht zu Panhas Thinaikos Athen
  2. Hasan Salamihackschaschlik wird Trainer bei Olympique Lyoner
  3. Christoph Metzgergeld: Nun doch bei den New York Mett-Roh-Stars?
  4. Apetit wechselt ablösefrei vom FC Köln zu Gehacktas Istanbul
  5. Kevin-Flönz Boateng kommt zum 1. FC Nürnberger
  6. Bastian Schweinscheibe ist der neue Star beim FC Parmaschinken
  7. Gianluigi Buffet spielt in Zukunft bei Bayer Leberkusen
  8. Marko Marinade verstärkt Kotelettiko Madrid
  9. Zäh Roberto kickt künftig bei Schwarta Prag
  10. Tranquilo Ricotta geht zu Parmesan Belgrad

Bratwurstiade 2008

Tim am Dienstag, den 30. September 2008

Wurst Piktogramme

Wurst und Leistungssport – Das gehört einfach untrennbar zusammen. Deshalb freute es mich sehr, als ich heute morgen die offizielle Pressemitteilung zur 3. Bratwurstiade erhielt.

Schon bald, am 3. Oktober, wird im Thüringischen Holzhausen (Wurstblog berichtete) das Bratwurstiadische Feuer entzündet, wenn der amtierende Bratwurstkönig Andreas I die Spiele offiziell eröffnet. 16 Mannschaften, darunter Teams aus Nürnberg und Mexiko, messen sich dann in insgesamt vier Lutherisch inspirierten Disziplinen: Zechprellen, Anschlagen der Bratwurstthesen, das Rollen der Lutherrose und der Tintenfasswurf.

Der Wurstblog unterstützt den Gedanken des fairen Wurstwettstreits und wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg. Allerdings möchte ich gleichzeitig auch eine Reform der Spiele anmahnen. Wenn unser aller Traum eines Tages wahr werden soll, nämlich dass der Wurstsport olympisch wird, müssen die Disziplinen meiner Meinung nach deutlich entstaubt werden. Nichts gegen Luther, aber Breitensport ist etwas anderes. Wie wäre es zum Beispiel mit einem modernen Wurst-Siebenkampf?

  1. Staffelllauf mit heißer Thüringer
  2. Schnapp-Die-Wurst-Stabhochsprung
  3. Bodenturnen mit Ball, Band und Wurst
  4. Senftuben-Quetschen (Kleinkaliber)
  5. Bratwurstschnecken-Diskuswurf
  6. Synchrongrillen
  7. 200m Brät

Null Prozent Hund

Tim am Freitag, den 8. August 2008

Olympische Ringe

080808. Heute beginnt Olympia. Doch bei aller Liebe: Auch der Wurstblog unterstützt den Aufruf der Chinesischen Regierung, während der Olympischen Spiele 2008 auf den Verzehr von Hundfleisch zu verzichten. Folgende Spezialitäten werden wir deshalb in den kommenden Wochen freiwillig vom Speiseplan streichen:

  • Dalmatcziner
  • Bobtail-Würstchen
  • Doggenbrötchen
  • Bratmöpse
  • Jagdhundaufschnitt
  • Mortabello
  • Püreepinscher