Luftnummer

Light Breakfast

Ich liebe englisches Frühstück. Obwohl man natürlich zugeben muss, dass es sich dabei um ganz schön schwere Kost handelt. Schnell fühlt man sich von Wurst, Ei und Bohnen wie aufgebläht und nicht immer hat man einen probiotischen Anti-Aufbläh-Trunk zur Hand. Die Interpretation eines leichten Frühstücks des Fotografen David Skyes hingegen ist leider ungenießbar, dafür ausgesprochen hübsch!



Einen Kommentar schreiben