Schönes Wochenende. Trotzdem.

Sülzkotelett mit Dortmunder Bier

Da das Wetter noch immer zu Wünschen lässt, ist wohl auch dieses Wochenende Essig mit Grillen. Aber wer wird den gleich in die Luft gehen? Früher war auch nicht alles besser, aber da hat man sich wenigstens noch was einfallen lassen. Ein schönes Sülzkotelett und ein kühles Dortmunder Bier – da geht auch in den eigenen vier Wänden die Sonne auf. In diesem Sinne: Schönes Wochenende!

Das Bild stammt übrigens aus meiner umfangreichen Sammlung von antiquarischen Fleisch- und Wurstkochbüchern. Mehr aus diesem speziellen Werk gibt es hier zu sehen.



2 Kommentare zu “Schönes Wochenende. Trotzdem.”

  1. Henning

    Hervorragendes Photo!

  2. Philipp

    Das ist ein wunderschönes Foto. Sicher haben Sie, lieber Wurstfreund, in Ihrer Sammlung auch das Werk „123 Fleischrezepte“ (hg. von Sigmar Lipfert, Lukullus Verlag, o.J.)? Es enthält traumhafte Bilder – auch von fantasievollen Wurstzubereitungen – und wartet mit einem wirklich anrührenden Vorwort auf: „Es gibt kein zweites Nahrungsmittel, das Wohlgeschmack und Bekömmlichkeit so vollkommen miteinander vereint wie gerade das Fleisch. (…) Fleisch ist das Elixier der Lebensfreude. (…) Eine Kost (…) die Leib und Seele gleichermaßen gesund erhält. Kurzum: Der Mensch unserer Zeit braucht Fleisch. Fleisch an allen Tagen.“ Was ist dem noch hinzuzufügen – außer vielleicht: „und Wurst“?
    Scans stelle ich Ihnen bei Bedarf gerne zur Verfügung.

Einen Kommentar schreiben