Carnivor in Rio

Cocktails ohne Alkohol. Dafür mit Wurst

Die Urlaubszeit steht an und alle träumen von Sonne, Strand und Kurzgebratenem. Und da auch der Wurstblog in Kürze Urlaub macht, hier zur Einstimmung schon mal ein visueller Vorgeschmack auf die exotischen Köstlichkeiten entlegener All-Inclusive-Paradiese. Womit dann auch ein für allemal geklärt wäre, worum die Cocktailwürstchen Cocktailwürstchen heißen. Lasst es euch gut gehen!



12 Kommentare zu “Carnivor in Rio”

  1. alex

    herrlichst.

  2. Chris

    Erstmal´n Wiener Colada und dann mal sehn wo die Reise hinführt…

  3. Sebastian

    Das ist so geil, da muss ich gleich mal flattrn. Mehr Sommercontent!

  4. Jung von Mett

    Das sieht sehr erfrischend aus!

    2x Mett on the Beach, bidde!

  5. Jan

    … dafür lasse ich aber jede Tafel Rittersport Mett liegen !!!

  6. Shred

    Mit „Crushed Onions“ wäre das Mett on the Beach noch cooler. ;-)

  7. Lucas von Gwinner

    Wurstiger Link-Tipp:
    http://jasminschuller.com/index.php?katid=3

  8. Links zum Sonntag 017 | das blogbrot

    […] Carnivor in Rio (Wurstblog) […]

  9. Sabine

    Hammer cool!! :D Gleich ma ein Mett on the beach ausprobiern.

    Klasse! :D

    Gruß
    sabi

  10. Carsten

    Zum Glück ist Mett mit Zwiebel, sonst wäre es ja ein „NoGo“ ;)

  11. Lecker Wurstcocktails « Essen « Thüringer Kuschelbratwurst

    […] via wurstblog.de […]

  12. So würde unsere Welt aussehen, in der Mett regiert | KACK.ME

    […] mett.wordpress.com murdelta.soup.io kraftfuttermischwerk.de museum-of-modern-mett.de  wurstblog.de […]

Einen Kommentar schreiben